Stadt Elsterwerda

Die Stadt Elsterwerda mit ihren rund 8.500 Einwohnern liegt im Süden des Landes Brandenburg, unmittelbar an der Grenze zum Freistaat Sachsen. Unsere Stadt ist eher industriell geprägt, bietet aber dem Besucher auch einiges an Freizeitmöglichkeiten.

Ein ausgebautes Radwegsystem gibt Ihnen die Möglichkeit zum Erkunden der Umgebung. Auch das Zentrum unserer 800 Jahre alten Stadt, geprägt durch die Stadtkirche Sankt Catharina und den neu gestalteten Marktplatz, lädt zu einem Bummel und zum Verweilen ein. Eines der imposantesten Gebäude der Stadt, das „Elsterschloss“, beherbergt heute das Gymnasium in Elsterwerda.

In Elsterwerda finden Sie alle Schulformen, die im Land Brandenburg angeboten werden. Eine Vielzahl von Vereinen und Vereinigungen prägen die Freizeitmöglichkeiten unserer Bürgerschaft. Aber auch einen Besuch im Erlebnis- und Miniaturenpark im Industrie- und Gewerbegebiet Ost sollten Sie auf keinen Fall verpassen.

Elsterwerda bildet mit der Stadt Bad Liebenwerda ein gemeinsames Mittelzentrum in Funktionsteilung. So würden wir es natürlich außerordentlich begrüßen, wenn Sie bei einem Besuch in Elsterwerda auch die Kurstadt Bad Liebenwerda aufsuchen und die dortigen, reichlichen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. das Erlebnisbad „Wonnemar“ und das Waldbad Zeischa, für sich entdecken.


 
Adresse
Stadt Elsterwerda
Hauptstraße 12
04910 Elsterwerda
Ansprechpartner: Bürgermeisterin Anja Heinrin 
E-Mail: sekretariatbgm@elsterwerda.de
Web: www.elsterwerda.de Telefon: 03533/65126
Sprechzeiten der Stadtverwaltung:
Mo 9 – 12 Uhr
Di  9 – 12 Uhr, 14 – 18 Uhr
Mi Termine nur nach Vereinbarung
Do 9 – 12 Uhr und 13:30 – 17 Uhr
Freitag: 09 – 12 Uhr
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.